über den Kupfer-AnTon

die LEBENsGesetze und das fehlende Glied in der Kette

Über die Alchemie, die MetaPhysik und die Hermetik

 

Ganz praktisch hat Anton Willi Gehlen 1998 erster und heute größter Händler mit dem Verkauf der PKS BRONZE Gartengeräte aus Kupfer-Legierung begonnen. Einen innerlich aktiv werdenden Persönlichkeitsteil nannte der dann Kupfer-Anton und genau wie Victor Schauberger war er „der Natur auf der Spur“. Bis dahin kannte ihn sein Lebensumfeld nur als Willi Gehlen. In unserem Forscherkreis stellte sich dann irgendwann heraus, dass sein erster Vorname von Geburt an Anton gewesen war. Der Kupfer-AnTon Willi Gehlen hat mit den durch ihn initiierten weiteren Forschungen und Entwicklungen bewusst beigetragen, dass die weibliche intuitive Energie weiter in die Welt getragen wurde/wird. Denn das Kupfer steht in der Alchemie und der MetaPhysik für das ‚weibliche Element‘, das ‚Bauch-Gefühl‘, die Venus und die Intuition. Dieses ‚ausgeblendete geistige Prinzip‘ der Dreifaltigkeit können wir bewusst in alle Lebensprozesse integrieren. Wollen wir die Prozesse des Lebens und der Natur begreifen, die in allem Lebendigen stattfinden und wollen dauerhaft Gesundheit & WohlSEIN behalten, so sind die Kenntnisse der Hermetik mit Ihren heute bekannten neun Lebensgesetzen und die Energiegesetze der QuantenPhysik dabei überaus hilfreich.

Mit diesen Lebensgesetzen befassten sich alle großen Denker und Naturforscher, wie z.B. Victor Schauberger, Leonardi da Vinci, Johann Wolfgang von Goethe, Bruce Lipton, Johann Wolfgang von Goethe, Prof. Dr. Gerhard Fischer ….

Müsset im Naturbetrachten
Immer eins wie alles achten;
Nichts ist drinnen, nichts ist draußen:
Denn was innen, das ist außen.
So ergreifet ohne Säumnis
Heilig öffentlich Geheimnis.

Johann Wolfgang von Goethe

Weg des Herzens

über die Hermetischen Gesetze

‚Kupfer-WerkZeuge‘ als Verstärker der Schöpferkraft

 

Seit wir Kupfer-Gartengeräte von PKS-Bronze, Kupfer-Trichter, Kupfer-Kochtöpfe, Schönes aus Kupfer, unsere AQUA-GENIALIS Wasserbelebung, sowie unsere ‚Neuen Technologien‘ aus Kupfer anbieten fällt uns immer wieder auf, wie respektvoll, achtsam und teilweise ‚ehrfürchtig‘ die Menschen diese Gegenstände bestaunen und behandeln. „Kupfer als ‚Wirkprinzip der weiblichen Energie‘ ist wahrhaftig Ausdruck des intuitiven Kanals zwischen Himmel und Erde!“ Der Mensch – ‚das Schöpfer-Wesen‘ am ‚Werkzeug-Stiel‘ – sendet mit den Kupfer-Werkzeugen ‚über einen anderen Kanal‘ in den Boden bzw. empfängt Informationen aus ihm – als er es mit den ‚harten Eisen- bzw. Stahlwerkzeugen‘ machen würde. Mit diesen Programmen oder Botschaften übt der Mensch einen stetigen motivierenden Einfluss auf die für sämtliches Wachstum entscheidende Keimschicht mit ihren ‚Legionen an Mikroorganismen‘ aus – entweder in eine aufbauende, harmonisierende, organische oder die abbauende, disharmonische, anorganische Richtung.

„Der Tod sitzt im Darm!“ – sagt die chinesische Medizin – also bei bewusstem Umgang mit dem Darm sitzt dort auch das LEBEN. Ein gesunder Darm spiegelt einem Menschen mit gesundem Immunsystem bzw. einen Menschen, der bewusst oder unbewusst achtsam mit seinem Körper lebt. Gleiches gilt für die Keimzone in der Natur. Eine gesunde Keimzone bzw. eine gesunde Biosphäre spiegelt Menschen, die achtsam und bewusst in der Natur entsprechend den Gesetzen der NatUrHeilKunde wirken und dadurch die Energetik in der Biosphäre bzw. die Wachstumsprozesse in Keimzone in eine gute Richtung begleiten, die den Pflanzen und Früchten der Erde eine gute Lebensenergie schenken wird. Die Kupfer-Gartengeräte und Kupfer-Werkzeuge sind hier sowohl Erinnerung an diese Wirkprinzipien als auch Werkprinzip selbst und somit Verstärker dieser positiven motivierenden Natur-Kräfte!

Der Mensch – ein ‚multidimensionales Schöpfer-Wesen‘

In der NatUrHeilKunde und der MetaPhysik ist seit Jahrtausenden bekannt, dass der Menschen ein ‚multidimensionales Schöpfer-Wesen‘ ist, welches in einem ‚MehrKörperSystem‘ wohnt. Das ist auch der Hintergrund für die gesellschaftliche Aussage, dass der Mensch aus Körper, Geist und Seele besteht. Das GeWahrSEIN oder BewusstSEIN ist eine in jedem Menschen unterschiedliche Qualität an Seelenreife, die sich durch seine ‚Raumanzüge‘ den Handlungskörper einer jeden Dimension bis in die stoffliche Welt hinein ausdrückt. Der physische Körper ist für uns alle sichtbar, den Energie- oder Ätherkörper kann die Kirlean-Photografie noch sichtbar machen. Die anderen Körper bzw. deren Energetik kann nur von hellsichtigen wahrgenommen werden.

Die MetaPhysik, die Hermetik und auch die Theosophie beschreiben diese Multidimensionalität des Menschen auf vielfältige Weise. Seit Jahrhunderten weisen außergewöhnliche Forscher aller Fakultäten auf die mehrdimensionale Beschaffenheit des Menschen hin. Die Eliteuniversitäten befassen sich weltweit mit den vielfältigen geistigen Fähigkeiten, die wir Menschen haben – und nichts davon wird aktuell in den etablierten Bildungsstätten gelehrt.

Wie weit der Einfluss geht, den wir Menschen mit unserem BewusstSEIN, unserem Denken und unserer emotionalen Kraft auf unseren Körper, unsere Gesundheit, unseren Garten und die dortigen Wachstumsprozesse wirklich haben, darauf möchten wir bei Kupfer-Anton aufmerksam machen. Wir Menschen haben über unser BewusstSEIN, mit unserem Denken, Fühlen und unserer Kraft in jedem Moment einen direkten Einfluss auf unser gesamtes Lebensfeld – also auch mit bei der Haus- und Garten-Arbeit über unsere Verstärker – unsere Geräte und Technologien – einen direkten Einfluss auf die Mikroorganismen des Bodens, das Klima, die Wachstumsprozesse und die Lebens-Qualität, die unsere Gartenprodukte – also unsere Nahrung – für unsere Gesundheit haben wird. Das Kupfer-Prinzip ist hier ein wesentlicher Verstärker! Wir werden das an vielen Beispielen aufzeigen, die jeder Menschen einfach nachvollziehen und in seinen Lebensbereichen anwenden kann. So sind wir seit Jahren „Der Natur auf der Spur! – für die Erhöhung der LebensEnergie für Mensch, Tier, Pflanze, Haus, Garten, Teich, Firma, Wald & Feld!“