Ein Rundgang durch unsere Geschäftsräume

Bis Mitte 2010 befand sich das Geschäft von Kupfer-Anton direkt an der A 46, nahe der Abfahrt Erkelenz-Süd. Heute läuft der Verkauf fast ausschließlich über das Internet. Sie können jedoch mit Frau Gehlen telefonisch auch Termine vor Ort vereinbaren.

Dieser Rundgang gibt Ihnen einen Einblick in das Geschäft bis Ende 2010 . Über den Bildklick öffnet sich jeweils eine Großansicht.

 

Ein Blick durch den Raum

Die ersten vier Bilder geben Ihnen eine Vorstellung von der Größe und der Ausstattung unseres Geschäftes. Hier der Blick an der Schaufesterfront vorbei, vom Bereich der Kupfer-Handgeräte hinüber in den Bereich des Kochgeschirrs.

 

 

 

Kupfer & Ästhetik
Kupfer und Bronze sind auf besondere Weise mit dem Empfinden von Schönheit und Nähe genetzt. Wir stellen das immer wieder daran fest, das sich Menschen sogar Gebrauchsgegenstände aus Kupfer als Dekoratkon aufhängen.

Unser Bereiche „Schönes aus Kupfer“ & “ Kochgeschirr aus Kupfer“ eröffenen dem Besucher bzw. Betrachter genau diese Wahrnehmungen.

 

 

Ein anderer „Raum-Blick“

Von der anderen Seite des Geschäftes aus über einen schönen alten Ofen hinweg.

 

 

 

 

 

Noch ein Gesamtbild

Über die Kleinteile des Bereiches „gewerblicher Landbau“ hinweg durch die Geschäftsräume.

 

 

 

 

 

„Kupfer-Handgeräte“

Hier sehen Sie die dekorative Gestaltung dieses Bereiches. Diese Geräte werden überwiegend in Haus und Garten eingesetzt.

Zwei Haupt-Wesensmerkmale kennzeichnen die Bodenbearbeitung mit Kupfer-Geräten. Geld- und Zeitaufwand sinken und die Qualität der Ernte weist eine erheblich gesteigerte Lebensqualität auf.

 

Kupfer im „gewerblichen Landbau“

Die wirtschaftlichen Gegebenheiten haben Baumschulen und Bauern häufig in eine scheinbar ausweglose Situation gebracht. Die gestiegenen Investitionen müssen durch Chemie und Technik erzwungene Ertragssteigerungen aufgefangen werden.

Dieser Raubau an der Natur wird immer offensichtlicher. Denn langfristig sinken die Ernteerträge und es werden  bloße, chemisch belastete Nahrungs- statt Lebensmittel erzeugt. So musste das Gleichgewicht in der Natur schwinden und die Gesundheit von Pflanzen, Tieren und Menschen leiden.

So bewegt immer mehr Unternehmen aus dem gewerblichen Landbau die Frage, wie der Ausstieg aus diesem „Teufelskreis“ möglich ist.

Die Erkenntnisse von Viktor Schauberger haben heute schon so manchen Unternehmer im gewerblichen Landbau überzeugt. Das Begreifen der Gesetzmäßigkeiten der Biosphäre hat ihnen ein neues Denken, und eine geänderte Ausrichtung im TUN gegeben: „Das Leben & Wirken in EinKlang“ mit der Biosphäre.

Für diese Unternehmer sind Kupfergeräte und -Werkzeuge unverzichtbar geworden. Sie berücksichtigen bei ihren „Kosten-Nutzen-Rechnungen“ ganz neue Faktoren. So erzielen Sie langfristig bei Ihren Ertragsrechnungen den „Goldenen Schnitt“, bei dem alle gewinnen – an Gesundheit und gesicherter Lebensqualität.

Wir informieren Sie gerne über unsere Forschungsergebnisse und praktisch nutzbaren Erfahrungen.

 

Kupfer & „Wasserbelebung“


Lange schon ist bekannt, dass die Lebendigkeit des Wasssers für die langfristige Gesundheit von Pflanzen, Tieren und Menschen entscheidend ist.Der größte Teil des Wassers, welches aus den Hähnen kommt bzw. im Handel erworben werden kann, ist künstlich gefördert und belastet. Die Lebensernergie fehlt somit oft ganz.

 

Ein weiter Schwerpunkt unseres Wirkens ist deshalb die Thema Wasser, Wasserbelebung und Wasserinformierung.Die wichtigen biochemischen Eigenschaften des Wassers sind schon lange bekannt. Immer noch unbekannt sind die bio-elektrischen und bio-energetischen Eigenschaften. Wasser ist der wichtigste Informations-Träger und -Speicher bei allen Lebensprozessen. Die aus dieser Erkenntnis resultierenden Schlußfolgerungen für die Gesundheit von Pflanzen, Tieren und Menschen sind „drasitisch bis dramatisch“.

Die „Wasserbelebung mit dem Schauberger-Trichter“

Plastisch und praktisch zeigen wir das in unserem Geschäft anhand der Wasserbelebung mit dem Schauberger-Trichter auf.

Die rechtsdrehende Implosionspirale und die unterhalb des Trichters entstehende Glocke sind Ausdruck der dem Trichter innewohnenden Lebens- und Wirkprinzipien.Überzeugt sind Garten- und Teichbesitzer dann, wenn Sie diesen Trichter einige Wochen eingesetzt haben.Die Wasserwerte, sowie das Pflanzen- und Fischgedeihen sind letztendlich sichtbares Ergebnis für die Qualität und Lebendigkeit des Wassers.

 

 

 

Kupfer im Haus & in der Küche

So zeigt dieses Bild, in welchen Bereichen und an welchen Stellen Kupfer in Haus und Küche eingesetzt werden kann:- beim Transport von Wasser- als Trinkgefäße für Tiere- als Kochgeschirr

– beim Servieren von Speisen

 

 

 

 

 

 

 

„Schönes“ aus Kupfer

Der Erstellung von praktisch nutzbaren und ästhetisch dekorativen Gegenständen aus Kupfer sind keine Grenzen gesetzt.

Kupfer findet sich in allen Lebensbereichen und in allen Dekorations-Varianten. Einen kleinen Ausschnitt aus dieser künstlerischen Vielfalt geben die auf den Bildern enthaltenen Produkte wieder.

Erwähnen wollen wir hier auch noch die Kunst und die Musik, in denen Kupfer und Messing wichtige Elemente sind.

 

 

 

Licht-Innenhof mit Brunnen

Unser Geschäft hat einen schönen Licht-Innenhof, in dem alle fünf Elemente eingebracht sind.

Auch hier sind Kupfer und die Kupfer-Energie für die Harmonisierung und Energetisierung eingesetzt.

 

 

 

Das Wesentliche:

Wer sich bewusst um das „Leben und Wirken in EinKlang mit der Biosphäre“ kümmern möchte, wird früher oder später auch das Kupfer finden.

Es ist dabei, dass es sich gerade wieder in die Herzen der Menschen „einspielt“ und vielleicht noch großere Bedeutung bekommen wird, wie es sie vor vielen Jahrzehnten schon einmal gehagt hat.

Wir laden Sie ein auf eine interessante Reise. Der Weg beschreibt die inteligente und effiziente Bodenbearbeitung in EinKlang mit der Biosphäre.Der Ertrag sind: Freude an der sich regenerierenden Natur und – „Lebendiges Wasser & lebendige Nahrung“.